Technologie

Monolith™ nutzt fotografischen Film, um digitale Daten archivtauglich zu sichern. In einem effizienten Verfahren werden jegliche Computerdaten in ein visuelles Abbild transformiert. Unabhängig davon ob Sie Texte, Audio, Video oder Grafikdaten archivieren möchten, erlaubt Monolith™ die bildliche Darstellung der Daten. Dieses an der Universität Basel entwickelte und von uns perfektionierte Verfahren besitzt massgebliche Vorteile:

  • Das Rücklesen erfordert kein spezielles Gerät. Ein Scanner mit passender Auflösung ist für das erfolgreiche Wiederherstellen der Ursprungsdaten ausreichend.

  • Monolith™ kommt ohne kostenintensive Migrationen aus. Ein Vorteil, den kein anderes Archivsystem zu leisten vermag.

  • Monolith™ kann Metadaten direkt lesbar auf demselben Datenträger darstellen. Dies garantiert eine hohe Sicherheit der Strukturdaten und erleichtert ein zukünftige Suchen und Finden von Inhalten.

  • Fotografisches Material kann nach der Entwicklung nicht mehr verändert werden. Die auf Monolith™ archivierten Daten sind dadurch vor Manipulationen und computerkriminellen Attacken geschützt.